Stabil niedrige Pelletpreise im Juni in Deutschland

Sorgente:
DEPI/Fordaq
Visite:
128
  • text size

Holzpellets sind auch im Juni weiterhin günstig. Deutschlandweit kostet eine Tonne durchschnittlich 221,35 € (Abnahme: 6 t), berichtet das Deutsche Pelletinstitut (DEPI). Das sind 2% mehr als im Mai und 2,9% weniger als im Vorjahr. Der Kilopreis liegt bei 22,14 Cent, die Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets gibt es für 4,43 Cent.

Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im Juni 2021 regional folgende Unterschiede (Abnahmemenge: 6 t):

In Süddeutschland sind Pellets mit 218,19 €/t erneut am günstigsten, gefolgt von der Mitte der Republik mit 220,65 €/t. In Nord-/Ostdeutschland liegt der Durchschnittspreis für die Tonne Pellets bei 223,39 €. Hier ist er im Gegensatz zu den anderen Regionen gesunken.

Größere Mengen (26 t) werden im Juni 2021 zu folgenden Konditionen gehandelt:

Süd: 205,45 €/t, Mitte: 205,68 €/t, Nord/Ost: 212,93 €/t (alle inkl. MwSt.).

Manda commento